Film vom Weideabtrieb in Bieringen am 12.10.2019

Mittlerweile ist der Weideabtrieb in Bieringen schon Tradition geworden. Es werden immer mehr Tiere von Schafen und Ziegen über Pferde und auch die Zahl der Tierhalter nimmt zu. Begleitet wird der Zug von vielen Kindern und Musiker, die zünftig aufspielen.

Initiert hat den Weideabtrieb Leo Brümmer, der dieses Jahr mit sichtlicher Freude einen Hirtenstab an Harald Barie vergeben durfte. In ihm hat er einen Mitstreiter bei der Landschaftspflege gewonnen.

Diese Landschaftspflege hilft unsere Kulturlandschaft rund um Schöntal zu erhalten, gerade in Bieringen gibt es noch viele schöne Streuobstbestände mit vielfältigen Apfel- und Birnensorten. Umsäumt von Hecken und Gebüsch die allerhand Tieren Unterschlupf und Schutz bieten. Das gilt es zu erhalten und pflegen und dafür auch ein Dankeschön an dieser Stelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.